Topseller
St. Pauls Pinot Noir Riserva Passion DOC St. Pauls Pinot Noir Riserva Passion DOC
Inhalt 0.75 Liter (31,87 € * / 1 Liter)
23,90 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
St. Pauls Pinot Noir Riserva Passion DOC
St. Pauls Pinot Noir Riserva Passion DOC
Hervorragender Blauburgunder aus einem der schönsten Weinanbaugebieten Südtirols
Inhalt 0.75 Liter (31,87 € * / 1 Liter)
23,90 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Pinot NeroDer Blauburgunder - in Italien "Pinot Nero" genannt. ist eine bedeutende und meist als hochwertig geltende Rotweinsorte. Sie hat weltweite Verbreitung und Bedeutung erlangt. Der Wein wird gelegentlich als König der Rotweine bezeichnet. Es handelt sich um eine sehr alte Sorte, die es möglicherweise seit 2000 Jahren gibt. Als Heimat der Pinotsorten wird das Gebiet zwischen Genfer See (Schweiz) und dem Rhônetal (Frankreich) vermutet. In Südtirol wurde die Sorte erstmals 1838 als „Bourgoigne noir“ bei einem Rebenkauf der „k.u.k. Landwirtschafts-Gesellschaft von Tirol und Vorarlberg, erwähnt. Der größte Anteil der 5.046 ha Rebfläche in Italien befindet sich im nördlichen Italien im Piemont, in Südtirol und im Aostatal.

Pinot-Nero-Weine sind nicht sehr farbintensiv, mild, gerbstoffarm und von eher rostroter Farbe. Neben diesem klassischen Typ besitzen die heutigen Pinot-Nero-Weine ein kräftiges Rubinrot mit violetten Nuancen. Pinot Nero ist eine der wenigen Rebsorten, die meistens sortenrein ausgebaut werden. Die Stilistik, Aroma und Geschmack reichen im Pinot Nero von fast schon streng, über sauer, tanninschwer, bis zu unübertrefflich weich, samtig und aromatisch komplex. Der typische Pinot Nero hat einen leicht süßlichen Duft nach Früchten, von Kirschen, Brombeeren, Erdbeeren, Pflaumen, bis hin zu Schwarzen Johannisbeeren, dazu Anklänge von Mandeln sowie Blumen wie Veilchen.

Der Blauburgunder - in Italien " Pinot Nero " genannt. ist eine bedeutende und meist als hochwertig geltende Rotweinsorte. Sie hat weltweite Verbreitung und Bedeutung erlangt. Der Wein... mehr erfahren »
Fenster schließen

Pinot NeroDer Blauburgunder - in Italien "Pinot Nero" genannt. ist eine bedeutende und meist als hochwertig geltende Rotweinsorte. Sie hat weltweite Verbreitung und Bedeutung erlangt. Der Wein wird gelegentlich als König der Rotweine bezeichnet. Es handelt sich um eine sehr alte Sorte, die es möglicherweise seit 2000 Jahren gibt. Als Heimat der Pinotsorten wird das Gebiet zwischen Genfer See (Schweiz) und dem Rhônetal (Frankreich) vermutet. In Südtirol wurde die Sorte erstmals 1838 als „Bourgoigne noir“ bei einem Rebenkauf der „k.u.k. Landwirtschafts-Gesellschaft von Tirol und Vorarlberg, erwähnt. Der größte Anteil der 5.046 ha Rebfläche in Italien befindet sich im nördlichen Italien im Piemont, in Südtirol und im Aostatal.

Pinot-Nero-Weine sind nicht sehr farbintensiv, mild, gerbstoffarm und von eher rostroter Farbe. Neben diesem klassischen Typ besitzen die heutigen Pinot-Nero-Weine ein kräftiges Rubinrot mit violetten Nuancen. Pinot Nero ist eine der wenigen Rebsorten, die meistens sortenrein ausgebaut werden. Die Stilistik, Aroma und Geschmack reichen im Pinot Nero von fast schon streng, über sauer, tanninschwer, bis zu unübertrefflich weich, samtig und aromatisch komplex. Der typische Pinot Nero hat einen leicht süßlichen Duft nach Früchten, von Kirschen, Brombeeren, Erdbeeren, Pflaumen, bis hin zu Schwarzen Johannisbeeren, dazu Anklänge von Mandeln sowie Blumen wie Veilchen.

Zuletzt angesehen