Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Leider wurden keine Artikel gefunden!

FreisaDer Freisa ist Rebsorte aus dem Piemont. Die Weine der Freisa sind leicht schäumende Rotweine mit einer gewissen Restsüße. Die Süße wirkt dabei dem hohen Tannin sowie dem bitteren Geschmack der Hefe entgegen. Im Gegensatz zum eigenwilligen Geschmack präsentieren sich die Weine mit einer ausgeprägten purpurroten Farbe sowie einem fruchtigen Aroma, das an Himbeeren und Veilchen erinnert.

Neben den DOC Weinen Freisa d’Asti und Freisa di Chieri werden noch in großer Zahl Flaschen in der regionalen Vino da Tavola (Tafelwein) "Freisa del Piemonte" abgefüllt. In folgenden DOC Regionen darf die Rebsorte Freisa im Mischsatz mit anderen Rebsorten verwendet werden: Colli Tortonesi, Gabiano, Breganze, Barbera del Monferrato, Grignolino del Monferrato Casalese.

 

Der Freisa ist Rebsorte aus dem Piemont. Die Weine der Freisa sind leicht schäumende Rotweine mit einer gewissen Restsüße. Die Süße wirkt dabei dem hohen Tannin sowie dem bitteren... mehr erfahren »
Fenster schließen

FreisaDer Freisa ist Rebsorte aus dem Piemont. Die Weine der Freisa sind leicht schäumende Rotweine mit einer gewissen Restsüße. Die Süße wirkt dabei dem hohen Tannin sowie dem bitteren Geschmack der Hefe entgegen. Im Gegensatz zum eigenwilligen Geschmack präsentieren sich die Weine mit einer ausgeprägten purpurroten Farbe sowie einem fruchtigen Aroma, das an Himbeeren und Veilchen erinnert.

Neben den DOC Weinen Freisa d’Asti und Freisa di Chieri werden noch in großer Zahl Flaschen in der regionalen Vino da Tavola (Tafelwein) "Freisa del Piemonte" abgefüllt. In folgenden DOC Regionen darf die Rebsorte Freisa im Mischsatz mit anderen Rebsorten verwendet werden: Colli Tortonesi, Gabiano, Breganze, Barbera del Monferrato, Grignolino del Monferrato Casalese.

 

Zuletzt angesehen