Zöhrer Sand 1 Grüner Veltliner


Zöhrer Sand 1 Grüner Veltliner

Normaler Preis 7,90 €
10,53 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
⇒ Wir berechnen 6,90 € pro Lager.
⇒ Noch heute bestellen, für die Lieferung in 2 - 3 Werktagen.

Nur noch 126 auf Lager!

Artikelinformation

Das Weingut Zöhrer liegt mitten in der Großlage Kremser Sandgrube, trägt voller Stolz die Hausnummer 1 und der Boden rund un dem Hauptsitz, der bis in das Jahr 1270 zurückreichenden Familiengeschichte, besteht größtenteils aus mächtigem Löss/Sand. Grund genug der über 740 Jahren alten Tradition, eine eigene SAND 1 – Kollektion, zu widmen.
Der Sand 1 Grüne Veltliner ist ein fruchtiger Weißwein, der in der Nase an reife Bananen erinnert.

Glastyp
Fertigung
Inhalt
LandÖsterreich
RegionKremstal
Inhalt750 ml
Alkoholgehalt12% Vol.
Säuregehalt5,5 g/L
Geschmacktrocken
Trinktemperatur10- 12 °C
RebsortenGrüner Veltliner
Zusatzstoffeenthält Sulfite

Serviervorschlag

Vielfältiger Speisebegleiter zu hellem Fleisch, Salaten, aller Arten von Fisch und Meerestieren sowie allen nicht zu deftigen Speisen, aber auch als Aperitif und Gesellschaftswein bestens geeignet.


Winzer

Weingut Anton Zöhrer, Sandgrube 1, A-3500 Krems an der Donau, Österreich


Inverkehrbringer

dolcevino GbR, M. Jaschek - A. Vestri - W. Angeli, Sebald-Hirder-Str. 7, DE-86633 Neuburg/Donau, Deutschland


Warum winetory - Wine not?

Unsere Markenphilosophie

Anfang 2019 gründeten Tanja, Michael und Wolfgang gemeinsam die dolcevino GbR, die diesen Onlineshop betreibt. Unsere Winzer erhalten hochwertige Marketing-, Logistik- und Technik-Services und einen fairen Preis. Unsere Shop-Kunden bekommen hervorragende und regionale Produkte zu einem fairen Preis.

Unser Fairness-Konzept

Neu im Sortiment

Malavasi Weine aus der Lombardei

Malavasi Weine

Improved

Image with text

Optional button

Online
Live Tasting

Nimm gratis an Weinproben mit Winzern teil!

Testimonials zu Live Tasting

Interessant von der ersten bis zur letzten Minute!

Monica auf Instagram

Aroma und Geschmack der Weine werden erklärt und man kann es selbst genussvoll nacherleben.

Julius auf Instagram